Referenzen / Visualisierung

REFERENZEN
SCHLOSS SCHÖNBRUNN, WIEN

Für die Schloß Schönbrunn Kultur und- Betriebsgesellschaft m.b.H.
wurden zahlreiche Digitalisierungsprojekte in den vergangenen
Jahren erfolgreich umgesetzt. Hier einige Beispiele:

▶ Attika-Dachfiguren im Haupttrakt des Schlosses
▶ Brunnenanlagen: Ehrenhofbrunnen
▶ Brunnenanlagen: Schöner Brunnen
▶ Brunnenanlagen: Neptunbrunnen
▶ Prunksäle: Millionenzimmer (3D-
Restaurierungs-Dokumentation)

▶ Prunksäle: Chinesische Kabinette      
(3D -Restaurierungsdokumentation)

 
 

ref_attika_01▲ Ditalisierungsprojekt: Attika Figuren
[Hauptgebäude, Schönbrunn]

KOLLABORATIONSTOOL "AM HOF 2"

Im Projekt „Am Hof 2" lag der Schwerpunkt im
engen Terminplan der Fertigstellung der Ornamentik.  
Hier wurde im Projektmanagement-Portal zur permanenten 
Überwachung des Status eines jeden Objektes im Projekt
installiert.

▶ Koordinationetool Holzrekonstruktion
▶ Holzrekonstruktion der Ornamentik
▶ Mobile 3D-Anwendung für Tablet PC

 

baudoku_amhof_portal_1▲ Kollaborationstool / Projektsteuerung
"Holzrekonstruktion"

SOFIENSÄLE, WIEN

Die Sofiensäle in Wien wurden im IST-Zustand vor
dem Umbau "konserviert". Sämtliche noch vorhandene 
Ornamentik wurde mittels Streifenlichtscanner
dreidimensional digitalisiert und fotografiert.

▶ 3D-Modellierung des Objektes
▶ 3D-Objektvisualisierung
(Hi-Res, 3D-Scans (Streifenlicht)

▶ Implementierung von Schnitten, Orthofotos 
und Aufmessungen

▶ Entwicklung einer Präsentations-DVD und Web-
Präsentation für das Bundesdenkmalamt und den
Bauträger

 

baudoku_sofie_1▲ Digitalisdsdierungsprojekt: "Sofiensäle""

GALLERIA BORGHESE, ROM

Für die Galeria Borghese wird ein virtuelles Museum
entwickelt.

Am Beispiel der Pauline Borghese wurden 3D-Streifenlichtscans
der Figur angefertigt und zusätzlich der Raum mittels LASER-
SCAN dreidimensional gescannt und Visualisiert. Ziel ist die
wirtschaftliche Entwicklung eines Dokumentationsmodells und
Zusatzverwertungen wie z. B. DVD oder andere Merchandising-
Produkte.

 

borghese_paulina▲ Digitalisdsdierungsprojekt: "Galeria
Borghese, Rom [Paulina Borghese]""

BALLSAAL, KASSEL

Für den Ballsaal in Kassel wurde eine 3D Echtzeit-
Visualisierung entwickelt auf Basis von exakten
Vermessungen und Orthofotografien

▶ 3D-Modellierung des Bauwerks
▶ 3D-Objektvisualisierung (Hi-Res 3D Scans)
▶ Implementierung von Schnitten, Orthofotos und
Aufmessungen
▶ Entwicklung einer Präsentations-DVD

 

kassel_ballsaal▲ Digitalisdsdierungsprojekt: "Ballsaal in
Kassel / virtuelle Konsrtruktion""

CUVILLIES THEATER, MÜNCHEN

Für das Cuvillies Theater in München wurde im Jahr 2008
eine Dokumentations-DVD entwickelt, die einen Überblick
über die geleisteten Digitalisierungsarbeiten und einen
Einblick in die qualitativen Ergebnisse der 3D-Archivierungen
bietet.

Besonderes Augenmerk wurde auf die umfangreiche
Implementierung der 3D-Modelle gelegt und zusätzliche
Informationen über das Theater gesammelt.
Die DVD diente als Beilage zu einem umfangreichen
Dokumentationsband (2013).

▶ Entwicklung einer Präsentationsapplikation
▶ Dokumentationsmodelle

 

cuvillies_objetctdetail▲ 3D-Echtzeit-Dokumentaionsmodell "Cuvillies Theater"

CAL ORCK'O., BOLIVIEN
DINOSAURIER TRACK

In Zusammenarbeit mit Linsinger GmbH wurde eine 3D-
Visualisierung der Bodenstrukturen und hochaufgelöste
Details der offengelegten Dinosaurierspuren in einem 3D-
Echtzeitmodell zusammengeführt.

▶ Entwicklung einer Präsentationsapplikation
▶ Dokumentationsmodelle

 

dino_1▲ Dokumentaionsmodell "Dinosaurierspuren"

Comments are closed